Über mich

In Zürich geboren und aufgewachsen, erwarb ich 1990 den eidgenössischen Fähigkeitsausweis als Schriftsetzerin (Fotosatz). Bis 1993 arbeitete ich als Setzerin und Filmsatzmonteurin in der Druckvorbereitung einer kleinen Druckerei in Kilchberg (ZH). Seit 2000 habe ich mir fundierte Erfahrung als Korrektorin aufgebaut, u.a. bei grossen Medienhäusern in Zürich; ab 2008 vermehrt als Lektorin wissenschaftlicher Publikationen während meiner Anstellung am Rechtswissenschaftlichen Institut (RWI) der Universität Zürich.
2016 Weiterbildung in medizinischer Terminologie, Physiologie und Anatomie in Basel. Seit 2017 freischaffende Korrektorin mit Schwerpunkt Wissenschaftslektorat.
Ich bin Mutter zweier erwachsener Töchter und lebe in Basel.

Arbeitgeber/Referenzen

  • Tamedia AG: SonntagsZeitung, Tages-Anzeiger, Das Magazin etc.
  • Axel Springer Schweiz: BILANZ
  • VSAM-Revue (Zeitschrift des VSAM)
  • IVSS-«revue» (Print-Ausgabe der ILO, UNO)
  • Unionsverlag, Zürich
  • Dike Verlag, Zürich
  • Korrektorat zahlreicher wissenschaftlicher (insb. juristischer) Publikationen; Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen
  • Akzidenzdrucksachen
GST07066